Kinder und Jugendliche

Erkrankte Kinder und Jugendliche im Alter von zwei bis 18 Jahren haben andere Ansprüche als Säuglinge und Kleinkinder. Deshalb haben wir die Station 4b Betten für diese Altersklasse reserviert. Besonders bis zum Schulalter ist die Begleitung durch ein Elternteil wünschenswert. Wir haben keine festgeschriebenen Besuchszeiten, auch die Geschwister unserer Patienten sind uns sehr willkommen. Ein Spielzimmer mit zwei Erzieherinnen gehört auch zur Station (Montag bis Freitag geöffnet). Um trübe Gedanken zu vertreiben und den Krankenhausalltag zu erhellen, besuchen uns regelmäßig die Clown-Doktoren.

Kinderärztlicher Notdienst und Notfallambulanz

Der Zeitpunkt, in dem ein Mensch erkrankt, orientiert sich meist nicht an den offiziellen Öffnungszeiten der niedergelassenen Ärzte. Deshalb muss auch außerhalb der Sprechzeiten eine Versorgung sichergestellt sein. Dafür wird in bestimmten Zeitfenstern außerhalb der Regelsprechzeiten der Praxen eine Notdienstsprechstunde der niedergelassenen Kinderärzte, der kinderärztliche Notdienst (analog zum Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst), in den Räumen der Kinderklinik vorgehalten.

Bei akuten Erkrankungen, die keinen Aufschub der ärztlichen Vorstellung bis zur nächsten regulären Sprechzeit des betreuenden Kinderarztes zulassen, kann das Kind in unserer Notfallambulanz vorgestellt werden, um die Notwendigkeit einer stationären Behandlung zu prüfen. Zuständiger Oberarzt für diesen Bereich ist Kentaro Avenmarg. Hier werden auch stationäre Aufnahmen zur Abklärung bestimmter Krankheitsbilder oder Durchführung besonderer Untersuchungen koordiniert. Darüber hinaus bestehen persönliche Ermächtigungen für diverse Spezialambulanzen.

Hier finden Sie Ansprechpartnerinnen zur Terminvereinbarung.

Kindergastroenterologische Ambulanz

Chefarzt Dr. med. von Buch besitzt die Weiterbildung zum pädiatrischen Gastroenterologen. Hierbei kann er auf Überweisung der niedergelassenen Kinderärzte in die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (z.B. Morbus Chron, Colitis ulcerosa etc.) eingebunden werden. Zu den Untersuchungen, die wir wenn nötig auch stationär durchführen, zählen:

Weiterhin können auch privatversicherte Patienten alle üblichen kinderärztlichen Untersuchungen und Vorsorgen durch Dr. med. von Buch durchführen lassen.

Hier finden Sie Ansprechpartnerinnen zur Terminvereinbarung.

Kinderkardiologische Ambulanz 

Nimmt ein niedergelassener Kinderarzt bei Ihrem Kind unklare Herzgeräusche wahr und schreibt eine Überweisung zum EKG oder Herzultraschall, kann die Untersuchung im Diakonie Krankenhaus erfolgen. Sämtliche Probleme am Herzen werden von unserem Kinderkardiologen in der Ambulanz untersucht.

Wir kooperieren mit Kinder-Herzzentren über die Region hinaus und arbeiten zudem mit dem niedergelassenen Kinderkardiologen Dr. med. Rollwa in Gau-Algesheim zusammen.

Häufige Untersuchungen in der Kinder-Kardiologie sind:

Die Sprechzeiten finden nach telefonischer Vereinbarung statt. Bei Fragen hilft Ihnen das Ambulanzteam gerne telefonisch weiter. Verantwortlicher Kinderarzt für diesen Bereich ist Dr. med. Hammond.

Hier finden Sie Ansprechpartnerinnen zur Terminvereinbarung.

Diabetesambulanz

Bei einer Diabeteserkrankung (Zuckerkrankheit) im Kindesalter ist es wichtig, dass der richtige Umgang mit der Erkrankung möglichst früh eingeübt wird. In unserer Abteilung erfolgen eine Stoffwechseleinstellung und Therapieumstellungen sowie individuelle Schulungen nach Programmen, die dem Alter angepasst sind. In einer Lehrküche wird ein genussvoller und gesunder Umgang mit Lebensmitteln erlernt.

Diabetesambulanz 

Eine stationäre Krankenhausaufnahme ist nicht immer nötig. In der Diabetologischen Ambulanz werden Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bis zum 18. Lebensjahr von Oberarzt Dr. Coors und dem Ambulanz-Team betreut. Hierzu wird eine Überweisung vom Kinderarzt oder Hausarzt benötigt.

Bestandteil der Ambulanzbesuche sind häufig

Falls Sie Fragen zu Diabetes, Ernährung und Medikamenten haben, finden Sie hier unsere Diabetes-Asstistentinnen als Ansprechpartnerinnen.

Hier finden Sie Ansprechpartnerinnen zur Terminvereinbarung.

Mehr erfahren

Dr. Reinhard Bullmann
Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Reinhard Bullmann
Oberarzt

Diakonie Krankenhaus - Bad Kreuznach
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-2012

  Kontakt

  Anfahrt

  Profil

Ihr Ansprechpartner

Kentaro Avenmarg
Oberarzt

Diakonie Krankenhaus - Bad Kreuznach
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-2010
Tel.: 0671/605-2012

  Kontakt

  Anfahrt

  Profil

Ihre Ansprechpartnerin

Silke Liesenfeld-Schmidt
Stationsleitung 4B, Kinder und Jugendliche

Diakonie Krankenhaus - Bad Kreuznach
Ringstraße 64
55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/605-2420
Fax: 0671/605-2427

  Kontakt

  Anfahrt