Aktuelle Besuchsregelungen

Die stationären Einrichtungen des Geschäftsfeldes Seniorenhilfe dürfen nur nach Rücksprache mit der Leitung betreten werden. Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitungen oder die Pflegedienstleitungen. Gäste müssen Mund-Nasen-Bedeckung tragen, Hände desinfizieren, einen Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten, sowie den vereinbarten Treffpunkt (Außengelände oder Cafeteria) auf kürzestem Weg aufsuchen. Besuche in den Bewohnerzimmern sind nur in Ausnahmefällen (Palliativversorgung, Immobilität) nach Rücksprache erlaubt. Am Eingang müssen Sie sich in die Listen eintragen und dort Ihre Daten hinterlegen. Wer selbst mit SARS-CoV-2 infiziert ist oder Kontakt zu bestätigten Infizierten hatte, kann unsere Häuser nicht betreten.