Textmarker und Text "offenes Ohr"

Angehörigenbeirat für Menschen mit Behinderung

Im Angehörigenbeirat der Stiftung kreuznacher diakonie sind gesetzliche Vertreterinnen und Vertreter oder nahestehende Angehörige von Menschen mit Behinderung, die in den Einrichtungen der Stiftung kreuznacher diakonie an verschiedenen Standorten in Rheinland-Pfalz leben. Angehörige und Betreuer unterstützen sie dabei, ihre Bedürfnisse und Wünsche zu formulieren.

Als Beirat übernehmen wir folgende Aufgaben

Wir

Als Angehörigenbeirat arbeiten wir ehrenamtlich und eigenverantwortlich, um unter den Angehörigen von Menschen mit Behinderung Erfahrungen auszutauschen. Dabei arbeiten wir vertrauensvoll mit den Regionalleitungen und der Geschäftsbereichsleitung der Stiftung kreuznacher diakonie zusammen. Wir treffen uns mindestens dreimal im Jahr. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind - mit Ihrer Meinung, mit Ihren Anregungen, mit Ihrer Mitarbeit.

Dr. Klaus Bittins, Vorsitzender Angehörigenbeirat, Behindertenhilfe der Stiftung kreuznacher diakonie

Dr. Klaus Bittins
Angehörigenbeitrat - 1. Vorsitzender

Tel.: 06233/42348 | E-Mail: klaus.bittins[at]gmail.com

Christof Dustmann, stellvertretender Vorsitzender Angehörigenbeirat, Behindertenhilfe der Stiftung kreuznacher diakonie

Christof Dustmann
Angehörigenbeitrat - 2. Vorsitzender